Kreuzfahrten

 

Für das Leben an Bord empfehlen wir leichte sportliche Kleidung und bequeme Schuhe. Auch Pullover und Jacke sind empfehlenswert, um Temperaturunterschiede zwischen den klimatisierten Innenräumen und den Außenbereichen auszugleichen. Die Bitte an Sie, in den Haupt-Restaurants und Salons ist keine Badebekleidung zu tragen, zum Frühstück und Mittagessen in den Buffet-Restaurants sind jedoch Bermuda - Shorts tragbar. Es gibt keinen verbindlichen Dress-Code für den Abend, aber im Tagesprogramm jedes Tages finden Sie eine Kleiderempfehlung. Auf jeder Kreuzfahrt finden ein oder mehrere Gala-Abende statt, für die Sie ein eleganteres Kleidungsstück mitnehmen sollten. Wir empfehlen, Schuhe mt flachen Absätzen zu tragen, insbesondere wenn Sie auf den Außendecks unterwegs sind. Bei feuchten Decks ist besondere Vorsicht geboten (Rutschgefahr!). -

Landausflüge – Hier empfehlen wir Freizeitbekleidung und bequeme Schuhe. Bitte achten Sie beim Besuch religiöser Stätten auf angemessene Kleidung. Moscheen werden ohne Schuhe betreten.

Im Fitnesscenter – Hier benötigen Sie Turnschuhe, die ausschließlich im Fitnesscenter getragen werden und bequeme Sport-Bekleidung. Aus Hygiene- und Sicherheitsgru?nden erhalten Gäste, die diese Vorschriften nicht beachten, keinen Zutritt zum Fitnesscenter.

Am Strand – Sie brauchen kein eigenes Badetuch mitbringen! Handtücher zur Mitnahme an den Strand oder auf Landausflüge werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Handtücher stehen auch auf den Sonnendecks und an den Pools sowie in den Duschen des Fitnesscenters zur Verfügung.

Gepäck

Wir empfehlen die Mitnahme von einem Gepäckstück pro Person. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass die folgenden Gegenstände an Bord strengstens verboten sind: Waffen und Munition,Messer, Sprengstoff, Feuerwerkskörper und Raketen, Druck- oder Flüssiggas (entflammbares, nicht entflammbares, kühlendes, Reizgas und Giftgas) wie zum Beispiel Gas in Campingkochern, Raketenpistolen und Startpistolen, Infektions- und Giftstoffe, Korrosionsstoffe, radioaktives Material und Gegenstände, die als Waffen eingestuft werden könnten. Bitte beachten Sie außerdem, dass es aufgrund der internationalen Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen von  Kreuzfahrten nicht erlaubt ist, Getränke und Lebensmittel im Handgepäck oder in anderen Gepäckstücken mit an Bord zu nehmen. Von dieser Regelung betroffen sind auch alle Getränke und Lebensmittel, die auf Landausflügen erworben werden. Artikel für den persönlichen Gebrauch wie Kosmetika (Shampoo, Sonnencreme, Babypflege etc.) oder verschreibungspflichtige Medikamente, auch in flüssiger Form, fallen nicht unter diese Bestimmungen. Einheimische Produkte, die an Bord gebracht werden, nimmt das Schiffspersonal bis zur Ausschiffung für Sie in Verwahrung.

• Kofferanhänger – Der Kofferanhänger wird Ihnen zusammen mit Ihren Reiseunterlagen zugestellt. Er enthält Ihren Namen und die Kabinennummer und muss vor Ihrer Ankunft im Einschiffungshafen am Griff Ihres Gepäckstücks befestigt werden. Sie geben Ihr Gepäck bei Ihrer Ankunft im Hafen an der Gepäckabgabe ab. Es wird dann in Ihre Kabine gebracht.

• Handgepäck – Medikamente und Brillen müssen sich im Handgepäck befinden. Zudem empfehlen wir Ihnen, Kosmetikartikel, Wertgegenstände, Fotoausrüstungen und empfindliche Gegenstände ebenfalls in Ihrem Handgepäck mitzunehmen. Das Handgepäck darf eine Größe von 56 cm x 45 cm x 25 cm nicht überschreiten, um bei den Sicherheitskontrollen durchleuchtet werden zu können.

• Fluganreise – Bitte informieren Sie sich über die für das Fluggepäck geltenden Richtlinien, insbesondere bezüglich der Gewichtsbeschränkung. Sollte diese überschritten werden,müssen Sie am Flughafen etwaige Gebühren für Übergepäck selbst bezahlen. Bitte beachten Sie, dass der Inhalt Ihres Handgepäcks den Bestimmungen der Abreiseund Ankunftsländer entsprechen muss. Der Umgang mit dem Gepäck unterliegt der Zuständigkeit und Verantwortung der Fluggesellschaft sowie des Besitzers des Gepäcks. Es werden in keinem Fall die Verantwortung für eventuellen Verlust oder Beschädigungen übernommen.

• Reisegepäck-Versicherung – Ihr Gepäck sollte durch eine Reisegepäck- Versicherung in Höhe des Werts Ihrer persönlichen Dinge versichert werden. Im Fall von Verspätungen, Verlust oder Beschädigung machen Sie IhreAnsprüche gegenüber Ihrer Reiseversicherungsgesellschaft geltend. Die Haftung von Costa Kreuzfahrten für Gepäck beschränkt sich auf die diesbezüglichen Vorschriften Internationaler Abkommen.

Pass und Visa

Um Ihnen Unannehmlichkeiten bei Ihrer Reise zu ersparen, bitten wir Sie, größte Aufmerksamkeit walten zu lassen und vor Ihrer Abfahrt zu überprüfen, ob Sie die gültigen Ausweispapiere bei sich tragen, die für die von Ihnen gewählte Kreuzfahrt erforderlich sind. Sollte ein Passagier nicht im Besitz gültiger Ausweispapiere sein, so kann er nicht an Bord gehen und ihm steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder, sofern ausgeschrieben, einen gültigen Personalausweis. Passagiere anderer Nationalitäten lassen sich in ihrem Reisebüro oder bei ihrem zuständigen Konsulat über die Einreisebestimmungen der jeweiligen Staaten unterrichten. Bitte beachten Sie diese Informationen, für deren Einhaltung Sie selbst verantwortlich sind. In manchen Ländern muss der Pass noch mindestens 6 Monate nach dem geplanten Rückreisedatum gültig sein. Auskunft über aktuelle Einreisebestimmungen erteilen die entsprechenden Botschaften undKonsulate sowie das Auswärtige Amt:www.auswaertiges-amt.deTelefon: 03018-170 / Fax: 03018-173402 Pässe können zum Zweck der Vorlage bei den diversen Hafenbehörden vom Personal bei der Einschiffung eingezogen und für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt einbehalten werden. In diesem Fall werden Ihnen die Pässe nur ausgehändigt, wenn Sie sie für Landgänge benötigen. 

WICHTIG: Falls ein Kind nicht mit seinen Eltern, seinen Erziehungsberechtigten oder Personen reist, die in den Dokumenten des Kindes eingetragen sind, bitten wir Sie, von den zuständigen Botschaften und Konsulaten prüfen zu lassen, welche Ausweisdokumente für die Reise Ihres Kindes erforderlich sind. In jedem Fall müssen Sie eine Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten mitführen.

Kinder unter 16 Jahren
Für Kinder unter 16 Jahren empfehlen wir generell die Mitnahme eines eigenen Reisepasses. Bei Kreuzfahrten, für die erwachsene Reisende lediglich einen Personalausweis benötigen, reicht für Kinder in vielen Fällen der Kinderausweis (mit Lichtbild) aus. Für Kreuzfahrten, bei denen für Erwachsene ein Reisepass erforderlich ist, können Kinder in einigen Fällen mit dem Kinderausweis oder einem Eintrag im Reisepass der Eltern (in beiden Fällen mit Lichtbild) reisen. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Abreise im Reisebüro, bei den zuständigen Botschaften und Konsulaten oder beim Auswärtigen Amt, welche Ausweispapiere/Visa Ihr Kind für die angelaufenen Häfen (Länder) der Kreuzfahrt benötigt. Für Kreuzfahrten ab/bis oder mit Zwischenstopp in den USA benötigen Kinder (auch Babys) einen eigenen maschinenlesbaren Reisepass. Für Kreuzfahrten mit Zwischenstopp in Singapur muss der Reisepass der Eltern ein Foto des Kindes aufweisen, falls das Kind im Reisepass der Eltern eingetragen ist und keinen eigenen Reisepass besitzt.



WO SIE UNS FINDEN